Neue Charta Berufliche Bildung

Der Internationale Ausbildungskreis der Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie hat auf seiner Jahrestagung in Kassel eine neue Ausbildungscharta verabschiedet. Sie fasst die wesentlichen Gesichtspunkte für die berufliche Bildung im Bereich Heilpädagogik und Sozialtherapie zusammen und bildet die Referenz für die Zusammenarbeit und gegenseitige Anerkennung der rund 30 Ausbildungsstätten, die weltweit auf den Grundlagen der anthroposophischen Heilpädagogik und Sozialtherapie arbeiten.
 
 
 

Deutsch
Englisch A4
Englisch letter
Spanisch
Italienisch